Gabidalismus begämmfn!

Wenn ich mich an meine relativ kurze Kindheit in der DDR erinnert fühlen möchte, gibt es in Duisburg extra für mich eingerichtete, heilige Orte, die verdammt nach real existierendem Sozialismus aussehen.

IMG_8981-Bearbeitet

Es fehlen nur noch Honecker Plakate, ein paar Hammer und Sichel Insignien und fertig ist der Palast der Brüderlichkeit. Immerhin steht links schon mal, dass man den Kapitalismus bekämpfen muss. Den Rest muss ich wohl selbst noch anbringen…
Denn schon immer war die Rhein-Ruhr Halle Volkseigentum. Die staatliche Rundfunk- und Höranstalt hat dort Propagandaveranstaltungen mit einem goldlockigem Grabscher abgehalten, der gerne rote Gummibären aus Bonn anpries und sogar echte Berühmtheiten, wie den Popularsänger Michael Jackson aus dem Brudervolk USA einfliegen lassen hat.

IMG_8985-Bearbeitet

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: