Hörbst oder zerFALL

Alles stirbt so vor sich hin in diesen Tagen. Kalt ist es auch geworden. Überall lauert der Tod oder das berühmte Gefressenwerden.

Mais halb entstellt, wahrscheinlich von Vögeln massakriert. Es ist wohl mal wieder Herbst geworden, ein Schauspiel, was die Natur jedes Jahr abzieht, um Aufmerksamkeit zu erregen. Sie stirbt in schrillen Farben, um dann mit voller Wucht wieder aufzutauchen, wenn man nicht mehr damit rechnet.
Und was macht der Mensch? Er fällt darauf herein, lässt alles stehen und liegen und verkriecht sich in seine Hütte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: