Matena Tunnel


Der Matena-Tunnel in Duisburg ist ja nicht nur berühmt, sondern auch noch total gruselig. Berühmt deswegen, weil es ein Drehort im letzten Schimanski Tatort war. Gruselig, weil der Tunnel eher wie eine dunkle, feuchte Höhle wirkt und nicht wie ein Tunnel. Überall tropft es und da oben drüber ein Stahlwerk ist, donnert und grummelt es immerzu. Ich bin dann tatsächlich auf halben Wege umgedreht, da ich laut und deutlich Stimmen gehört, aber niemanden gesehen habe. Ein komischer Ort…aber eignet sich sicherlich prima um einen Horrorfilm zu drehen. (Objektiv Canon 50mm 1.8 Blende 4, Zeit 1/125 Sek und ISO 400)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: